Wohnen im Alter

P 600145 SDer demografische Wandel führt in Deutschland in den kommenden Jahren zu dramatischen gesellschaftlichen Veränderungen. Wir können diesen Wandel nur noch bedingt gestalten. Vor allem das Wohnen im Alter wird sich erheblich ändern. Der schon heute vorhandene Mangel an Pflegekräften wird sich weiter erhöhen. Um so wichtiger wird es sein, den Menschen Möglichkeiten zu bieten, so lange wie möglich, in der eigenen Wohnung zu leben. Die in den letzten 60 Jahren errichteten Wohngebäude sind aber zum größten Teil Ein- und Zweifamilienhäuser und daher nur in den seltensten Fällen geeignet.

Wir brauchen in Deutschland schon in den nächsten 20 Jahren mehrere Millionen (!) zusätzliche Wohnungen für kleine Haushalte in der Stadt. Nachgefragt werden diese Wohnungen fast ausschließlich von Menschen über 60. Gebaut wurden in den letzten Jahrzehnten Millionen von großen Einfamilienhäusern auf dem Land. Darin leben hauptsächlich Menschen unter 60 Jahren in Haushaltsgrößen von 3 und mehr Personen, und deren Anzahl verringert sich immer schneller.

Auch bei den Kosten für Wohnraum besteht ein Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage, So verfügen etwa 2/3 der Seniorinnen nur über eine gesetzliche Rente, die unterhalb des Sozialhilfesatzes liegt. Bei den Männern sind es immerhin noch die Hälfte mit einem derart niedrigen Alterseinkommen. Dieser Personenkreis ist nicht in der Lage, die hohen Mieten zu bezahlen, die für altersgerechten Wohnraum gefordert werden. Die Suche nach bezahlbarem Wohnraum gestaltet sich zunehmend schwieriger. Nicht nur Fachleute sprechen inzwischen von Wohnungsnot. Und das ist erst der Beginn einer noch mindestens 50 Jahre anhaltenden Entwicklung.

Nachfolgend werden beispielhaft realisierte und geplante Projekte vorgestellt, die das Thema mit unterschiedlichen Ansätzen lösen: Als Neubauten mit Eigentumswohnungen, als Mietwohnungsbau mit öffentlich geförderten und freifinanzierten Wohnungen und auch im Sanierungsbereich, der leider zu wenig beachtung findet.

 


 

Service Wohnen

uel halle Suel back P1030475 Suel sch Suel str P1030484 S

Projekt: Wohnen mit Service, 37 Wohnungen, Niedersachsen

Leistungen: Ausführungsplanung Teilleistung – AG: B.Hörning

Eigentumswohnungen für das Wohnen im Alter mit Service, Lage im Ortskern
Ambulanter Pflegedienst im Haus, Gemeinschaftsräume, überdeckte Hallenerschließung mit Aufenthaltsqualitäten,
großzügige Grundrisse mit zusätzlichen Schlafzimmern (als "Schnarcherzimmer" oder für Pflegekräfte),


 

Wohnen mit Versorgungssicherheit

BI 4039 B SBI 4030 B SBI 4050 B SBI 4046 B S

Projekt: Wohnen mit Versorgungssicherheit in NRW, 42 Wohnungen

Leistungen: Entwurf, Bauantrag, Ausführungsplanung – AG: Fuge+Lippmann, Hannover

Wohnungsbau mach dem Bielefelder Modell, Betreuungskonzept mit Servicestützpunkt (Ambulanter Pflegedienst),
Mischung aus freifinanziertem und sozialem Wohnungsbau, günstige Erschließung
barrierefreie Grundrisse (teilweise Rollstuhlgerecht), Gemeinschaftsraum im EG


Wohnen mit Versorgungssicherheit

SP4 Str SSP4 Hof SSP4 Lage S

Projekt: Wohnen mit Versorgungssicherheit in Niedersachsen, 37 Wohnungen

Leistungen: Entwurf, Bauantrag, Ausführungsplanung – AG: niwoge Wohnungsgenossenschaft

Wohnungsbau nach dem Bielefelder Modell, Betreuungskonzept mit Servicestützpunkt (Ambulanter Pflegedienst),
behutsame Stadtreparatur in gewachsenem Wohngebiet, Nachnutzung eines Gewerbegrundstücks
barrierefreie Grundrisse, Ambient-Assisted-Living-Technologien und -Konzepte (AAL), Gemeinschaftsraum im EG


 

 

 

Wohnen mit Versorgungssicherheit

wath str S

Projekt: Wohnen mit Versorgungssicherheit in Niedersachsen, 16 Wohnungen

Leistungen: Projektentwicklung

Wohnungsbau nach dem Bielefelder Modell, Betreuungskonzept mit Servicestützpunkt, Quartierskonzept, Nachnutzung einer Brachfläche im Ortszentrum
barrierefreie Grundrisse, Ambient-Assisted-Living-Technologien und -Konzepte (AAL)


 

Sanierungskonzept

SL aussen SSL Badalt P1040579 SSL plan BB SSL Muster P1050052 S

Projekt: Sanierungskonzept für seniorenfreundliche Wohnungen in Niedersachsen

Leistungen: Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung

Konzepte für Wohnungsumbau und Sanierung leerstehender Mieteinheiten, Grundrissänderungen,
totalsanierung Haustechnik, Elektroinstallationen, Fußbodenaufbauten,
barrierefreie Badezimmer, Anwendung von Ambient-Assisted-Living-Technologien (AAL)


 

Startseite -- Kontakt -- Impressum